Wiener Internationale Kunst- & Antiquitätenmesse

von 27.02.2021
bis 07.03.2021

Strauchgasse 4 und Herrengasse 13, 1010 Wien

Wiener Internationale Kunst- & Antiquitätenmesse

Zwei Palais - eine Messe: im Palais Ferstel & Palais Niederösterreich, Strauchgasse 4 und Palais Ferstel, Herrengasse 13, 1010 Wien

Beschreibung

Zwei Palais – eine Messe
Mitten im Herzen Wiens bieten zwei prachtvolle Palais ein für die WIKAM würdiges Ambiente: das Palais Niederösterreich und das Palais Ferstel in der Herrengasse. Und die WIKAM hat wohl auch das schönste Messecafé der Welt, das weltbekannte „Café Central“.

Museale Antiquitäten und zeitgenössische Kunst – Die WIKAM ist die einzige Messe im Frühjahr in Wien, die sich beiden Bereichen gleichermaßen widmet und so einen inspirierenden Dialog zwischen Zeit und Raum kreiert. Mehr als 40 anerkannte Kunstexperten aus Österreich, Deutschland und der Schweiz werden hier die Höhepunkte aus ihrem aktuellen Portfolio präsentieren.

Das Messeprogramm ist geprägt von Qualität und Vielfalt und bietet hochpreisige Exponate für versierte Sammler wie auch erschwingliche Kunstobjekte für ein jüngeres Publikum.

https://ferstel.wikam.at/


foto info


27. Februar bis 7. März 2021

VERANSTALTUNGSORT

Palais Ferstel – Strauchgasse 4, 1010 Wien
Palais Niederösterreich – Herrengasse 13, 1010 Wien
7. bis 15. März 2020


Fakten

Thema der Messe

Wiener Internationale Kunst- & Antiquitätenmesse

Ort der Messe

Palais Ferstel & Palais Niederösterreich

Anschrift der Messe

Strauchgasse 4 und Herrengasse 13, 1010 Wien

Dauer der Messe

Beginn:
Sa 27.02.2021

Ende:
So 07.03.2021

Website der Messe

ferstel.wikam.at/

erstellt

am 18.09.2020 von Rochus Probst

Sie haben eine Frage dazu?

Zum Formular